Mai: Die Luft ist nicht nur voller Pollen, sondern auch voller Pheromone und Melodien. Botenstoffe und Klänge, die uns verbinden, geben dem Leben in diesen Tagen eine ganz besondere Note. Biochemie. Doch während der Fakt, dass sich der Mai ganz vorzüglich zum Flirten eignet, eigentlich zweifelsfrei ist, habe ich doch Zweifel an Phil’s Ansage vor den ersten Takten zu “Eine Liebe”. Denn, das wirklich alle so sehr in die im Track beschriebene Soulqueen verschossen sind, merk ich (zumindest in meinem Umfeld) nicht mehr so stark, wie “damals”. Aber gut, Zeiten ändern sich, Perspektiven wechseln, Prioritäten verschieben sich und Intensität nimmt meist leider eher ab. Anyways, die Hook spricht wohl allen HipHop-Enthusiasten – für die sich manches eben doch nicht geändert hat – aus der Seele.

Word: “Ich lieb dich immer noch, immer noch. Wie am ersten Tag. Meine Soulqueen bleibt die Schönste. Du bist die Liebe meines Lebens. Melodie auf meinen Wegen, Beats, Rhymes & Seele.”

ps. Shouts gehen an die Jungs von Chiddy Bang. Für die Shouts. Thx.

afterthought: This artform will always evolve, if we preserve the hunger and drive of our teen years and as long as young ones are injecting new spirit into it.